Angebote zu "Weiß" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Voet Cornelli, Barbara: Vom Sprachprofi zum Spr...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.11.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vom Sprachprofi zum Sprachförderprofi, Titelzusatz: Linguistisch fundierte Sprachförderung in Kita und Grundschule. Mit Online-Materialien, Autor: Voet Cornelli, Barbara // Geyer, Sabrina // Müller, Anja // Lemmer, Rabea // Schulz, Petra, Verlag: Beltz GmbH, Julius // Beltz, Julius, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch als Fremdsprache // Didaktik // Methodik // Pädagogik // Kindergarten // Vorschulalter // Schule // Unterricht // Grundschule und Sekundarstufe I // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 215, Abbildungen: 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 10 Schwarz-Weiß- Tabellen, Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Ich darf nicht schlafen
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin wach, aber wo bin ich? Das sind nicht meine Sachen. Das ist nicht mein Schlafzimmer. Was mache ich hier? Wer ist dieser Mann, der neben mir schläft? Wer ist diese Frau im Spiegel? Das bin nicht ich. Sie ist... alt. Warum sind überall an der Badezimmerwand Bilder von mir mit diesem Mann? Warum trage ich in diesem Bild ein Hochzeitskleid? Ich kann doch nicht mit ihm verheiratet sein. Ich weiß nicht einmal, wer er ist. Nichts in ihrer Umgebung ist ihr vertraut: Christine Lucas (Nicole Kidman) erwacht jeden Tag verängstigt und verwirrt. Sie schläft neben einem Mann, der sagt, er sei ihr Ehemann, in einem Haus, von dem er sagt, es gehöre ihnen. Sie hält sich für eine alleinstehende Frau Mitte zwanzig, doch in Wirklichkeit ist sie verheiratet und vierzig Jahre alt. Christine leidet an psychogener Amnesie, bedingt durch einen traumatischen Unfall. Sie erinnert sich an nichts aus ihrer näheren Vergangenheit, auch nicht an den Unfall selbst oder ihre Ehe mit Ben (Colin Firth). Ben muss ihr jeden Tag wieder sagen, wer er ist, und von ihrem gemeinsamen Leben erzählen. Er klärt sie über den Autounfall Jahre zuvor auf und dass sie deshalb ihr Gedächtnis verloren hat. Sie kann sich an die Informationen des jeweiligen Tages erinnern, doch jede Nacht, wenn sie schläft, ist alles, was sie über sich selbst, ihr Leben und über die Ursache ihres Zustands gelernt hat, wieder verschwunden. Eines Tages bekommt sie einen Anruf von Dr. Nash (Mark Strong), einem Neuropsychologen, der sich auf ihre Krankheit spezialisiert hat. Er erzählt ihr, dass sie - ohne Bens Wissen - zusammenarbeiten, um ihr Gedächtnis wiederherzustellen. Er erklärt ihr, dass sie keinen gewöhnlichen Unfall hatte, sondern nach einem brutalen Angriff für tot gehalten und zurückgelassen wurde. Von Dr. Nash erhält Christine eine Videokamera, mit der er sie auffordert, ein Videotagebuch zu führen und damit die Informationen festzuhalten, die sie täglich über ihre Vergangenheit lernt. Allmählich fügen sich für Christine neue erschreckende Wahrheiten zusammen, die sie dazu zwingen, alles infrage zu stellen, was sie bisher über ihr Leben dachte. Sagt mir Ben wirklich die Wahrheit über das, was passiert ist? Was sind Dr. Nashs wahre Absichten? Was für Geheimnisse habe ich selbst? Wer hat mich in dieser Nacht angegriffen? Und plötzlich dreht sich ihr Dasein nur um eine einzige alles beherrschende Frage: Wem kann sie vertrauen... Wenn du dir selbst nicht trauen kannst, wem kannst du dann trauen? Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman ('Grace of Monaco'), Oscar-Preisträger Colin Firth ('The King?s Speech') und Mark Strong ('Zero Dark Thirty') brillieren in einem komplexen Verwirrspiel aus richtigen Lügen und falschen Wahrheiten. Regisseur und Drehbuchautor Rowan Joffe ('Brighton Rock') erschuf nach dem Bestseller-Roman von S.J. Watson den außergewöhnlich packenden Thriller 'Ich darf nicht schlafen' (2014), der seine Zuschauer garantiert nicht schlafen lässt. Produziert wurde er von Liza Marshall, Executive-Producers waren Danny Perkins, Jenny Borgars, Avi Lerner, Trevor Short, Kristina Dubin, Boaz Davidson, John Thompson, Geyer Kosinski und Ridley Scott. 'Ich darf nicht schlafen' wird präsentiert von 'Clarius Entertainment' und ist eine 'Scott Free' und 'Millennium Films' Produktion in Kooperation mit 'StudioCanal'.

Anbieter: VIDEOBUSTER.de
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Mordmethoden
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Erinnern Sie sich an den Beginn von Henning Mankells Roman Mittsommermord: Drei Jugendliche werden auf bestialische Weise umgebracht und die Leichen, in Plastiksäcke verpackt, vom Mörder im Wald vergraben. Kurt Wallander wird mit der Aufklärung dieses Falles beauftragt. Hätte er Mark Benecke an seiner Seite gehabt, wäre der beliebte schwedische Kommissar bestimmt schneller ans Ziel der Ermittlungen gelangt. Denn die Spezialität von Mark Benecke ist die Untersuchung des Zustandes von Leichen, in dem diese aufgefunden werden; er kann anhand von Würmern, Maden und anderen Insekten exakt Todeszeit, Todesort und Todesursache von Verbrechensopfern bestimmen und oft genug auch den Täter überführen. Mark Benecke ist also kein Profiler, der ein Täterprofil auf psychologischer Basis erstellt, sondern er kommt von den Naturwissenschaften, der Biologie, der Medizin her und erstellt Leichenbefunde. Man könnte ihn auch als Leichen-Profiler bezeichnen. Mark Benecke ist auf dem Gebiet der Fore, der Gerichtsmedizin, eine international angesehene Koryphäe und wird immer wieder zur Aufklärung schwieriger Mordfälle nach New York gerufen. Dieser Band enthält eine Sammlung der schwärzesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts, darunter solche wie den Fall Heineken, Lindbergh, Pastor Geyer, O. J. Simpson, Seifert, Hetzel und Bartsch. Überaus lebendig und unterhaltend wird aber auch auf Fragen eingegangen wie: Gab es in modernen Zeiten noch Duelle? Kann man genetische Fingerabdrücke austricksen? Wie führt eine liegen gelassene Brille zu einem grauenhaften Blutbad? Wer außer O. J. Simpson weiß noch etwas über den Tod seiner Ex-Gattin? Und was hat der berühmte Bühnenmagier Houdini mit der deutschen Polizei, Sherlock Holmes und Geistererscheinungen zu tun? Um auf den brutalen Mord im Mankell-Roman zurückzukommen: Wer weiß, vielleicht ist es gut, dass Kommissar Wallander im neuesten Roman von seinem Erfinder, Henning Mankell, in den Ruhestand verabschiedet wird. Denn in der Begleitung von Mark Benecke sähe er noch älter aus, als er sich bereits fühlt ...""Erinnern Sie sich an den Beginn von Henning Mankells Roman Mittsommermord: Drei Jugendliche werden auf bestialische Weise umgebracht und die Leichen, in Plastiksäcke verpackt, vom Mörder im Wald vergraben. Kurt Wallander wird mit der Aufklärung dieses Falles beauftragt. Hätte er Mark Benecke an seiner Seite gehabt, wäre der beliebte schwedische Kommissar bestimmt schneller ans Ziel der Ermittlungen gelangt. Denn die Spezialität von Mark Benecke ist die Untersuchung des Zustandes von Leichen, in dem diese aufgefunden werden; er kann anhand von Würmern, Maden und anderen Insekten exakt Todeszeit, Todesort und Todesursache von Verbrechensopfern bestimmen und oft genug auch den Täter überführen. Mark Benecke ist also kein Profiler, der ein Täterprofil auf psychologischer Basis erstellt, sondern er kommt von den Naturwissenschaften, der Biologie, der Medizin her und erstellt Leichenbefunde. Man könnte ihn auch als Leichen-Profiler bezeichnen. Mark Benecke ist auf dem Gebiet der Fore, der Gerichtsmedizin, eine international angesehene Koryphäe und wird immer wieder zur Aufklärung schwieriger Mordfälle nach New York gerufen. Dieser Band enthält eine Sammlung der schwärzesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts, darunter solche wie den Fall Heineken, Lindbergh, Pastor Geyer, O. J. Simpson, Seifert, Hetzel und Bartsch. Überaus lebendig und unterhaltend wird aber auch auf Fragen eingegangen wie: Gab es in modernen Zeiten noch Duelle? Kann man genetische Fingerabdrücke austricksen? Wie führt eine liegen gelassene Brille zu einem grauenhaften Blutbad? Wer außer O. J. Simpson weiß noch etwas über den Tod seiner Ex-Gattin? Und was hat der berühmte Bühnenmagier Houdini mit der deutschen Polizei, Sherlock Holmes und Geistererscheinungen zu tun? Um auf den brutalen Mord im Mankell-Roman zurückzukommen: Wer weiß, vielleicht ist es gut, dass Kommissar Wallander im neuesten Roman von seinem Erfinder, Henning Mankell, in den Ruhestand verabschiedet wird. Denn in der Begleitung von Mark Benecke sähe er noch älter aus, als er sich bereits fühlt ..."

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Mordmethoden
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Erinnern Sie sich an den Beginn von Henning Mankells Roman Mittsommermord: Drei Jugendliche werden auf bestialische Weise umgebracht und die Leichen, in Plastiksäcke verpackt, vom Mörder im Wald vergraben. Kurt Wallander wird mit der Aufklärung dieses Falles beauftragt. Hätte er Mark Benecke an seiner Seite gehabt, wäre der beliebte schwedische Kommissar bestimmt schneller ans Ziel der Ermittlungen gelangt. Denn die Spezialität von Mark Benecke ist die Untersuchung des Zustandes von Leichen, in dem diese aufgefunden werden; er kann anhand von Würmern, Maden und anderen Insekten exakt Todeszeit, Todesort und Todesursache von Verbrechensopfern bestimmen und oft genug auch den Täter überführen. Mark Benecke ist also kein Profiler, der ein Täterprofil auf psychologischer Basis erstellt, sondern er kommt von den Naturwissenschaften, der Biologie, der Medizin her und erstellt Leichenbefunde. Man könnte ihn auch als Leichen-Profiler bezeichnen. Mark Benecke ist auf dem Gebiet der Fore, der Gerichtsmedizin, eine international angesehene Koryphäe und wird immer wieder zur Aufklärung schwieriger Mordfälle nach New York gerufen. Dieser Band enthält eine Sammlung der schwärzesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts, darunter solche wie den Fall Heineken, Lindbergh, Pastor Geyer, O. J. Simpson, Seifert, Hetzel und Bartsch. Überaus lebendig und unterhaltend wird aber auch auf Fragen eingegangen wie: Gab es in modernen Zeiten noch Duelle? Kann man genetische Fingerabdrücke austricksen? Wie führt eine liegen gelassene Brille zu einem grauenhaften Blutbad? Wer außer O. J. Simpson weiß noch etwas über den Tod seiner Ex-Gattin? Und was hat der berühmte Bühnenmagier Houdini mit der deutschen Polizei, Sherlock Holmes und Geistererscheinungen zu tun? Um auf den brutalen Mord im Mankell-Roman zurückzukommen: Wer weiß, vielleicht ist es gut, dass Kommissar Wallander im neuesten Roman von seinem Erfinder, Henning Mankell, in den Ruhestand verabschiedet wird. Denn in der Begleitung von Mark Benecke sähe er noch älter aus, als er sich bereits fühlt ...""Erinnern Sie sich an den Beginn von Henning Mankells Roman Mittsommermord: Drei Jugendliche werden auf bestialische Weise umgebracht und die Leichen, in Plastiksäcke verpackt, vom Mörder im Wald vergraben. Kurt Wallander wird mit der Aufklärung dieses Falles beauftragt. Hätte er Mark Benecke an seiner Seite gehabt, wäre der beliebte schwedische Kommissar bestimmt schneller ans Ziel der Ermittlungen gelangt. Denn die Spezialität von Mark Benecke ist die Untersuchung des Zustandes von Leichen, in dem diese aufgefunden werden; er kann anhand von Würmern, Maden und anderen Insekten exakt Todeszeit, Todesort und Todesursache von Verbrechensopfern bestimmen und oft genug auch den Täter überführen. Mark Benecke ist also kein Profiler, der ein Täterprofil auf psychologischer Basis erstellt, sondern er kommt von den Naturwissenschaften, der Biologie, der Medizin her und erstellt Leichenbefunde. Man könnte ihn auch als Leichen-Profiler bezeichnen. Mark Benecke ist auf dem Gebiet der Fore, der Gerichtsmedizin, eine international angesehene Koryphäe und wird immer wieder zur Aufklärung schwieriger Mordfälle nach New York gerufen. Dieser Band enthält eine Sammlung der schwärzesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts, darunter solche wie den Fall Heineken, Lindbergh, Pastor Geyer, O. J. Simpson, Seifert, Hetzel und Bartsch. Überaus lebendig und unterhaltend wird aber auch auf Fragen eingegangen wie: Gab es in modernen Zeiten noch Duelle? Kann man genetische Fingerabdrücke austricksen? Wie führt eine liegen gelassene Brille zu einem grauenhaften Blutbad? Wer außer O. J. Simpson weiß noch etwas über den Tod seiner Ex-Gattin? Und was hat der berühmte Bühnenmagier Houdini mit der deutschen Polizei, Sherlock Holmes und Geistererscheinungen zu tun? Um auf den brutalen Mord im Mankell-Roman zurückzukommen: Wer weiß, vielleicht ist es gut, dass Kommissar Wallander im neuesten Roman von seinem Erfinder, Henning Mankell, in den Ruhestand verabschiedet wird. Denn in der Begleitung von Mark Benecke sähe er noch älter aus, als er sich bereits fühlt ..."

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Dynamo Dresden players
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Source: Wikipedia. Pages: 55. Chapters: Mark Schwarzer, Uwe Rösler, List of Dynamo Dresden players, Torsten Gütschow, Joshua Kennedy, Matthias Sammer, Piotr Nowak, Alexander Zickler, Dennis Cagara, Jens Jeremies, Nico Patschinski, Jørn Andersen, Martin Stocklasa, Klemen Lavric, Ibad Muhamadu, Eduard Geyer, Ralf Minge, Hans-Jürgen Dörner, Ulf Kirsten, Miran Pavlin, Stanislav Cherchesov, Benjamin Kirsten, Olaf Marschall, Matthias Müller, Ninoslav Milenkovic, Jens Ramme, Alexander Esswein, Frank Lieberam, Matthias Maucksch, Sven Kmetsch, Reinhard Häfner, Jörg Stübner, Thomas Gerstner, Daniel Wansi, Velibor Kopunovic, Günter Thorhauer, Ivo Ulich, Steffen Heidrich, Alen Orman, Klaus Sammer, Johnny Ekström, Bekim Kastrati, Hans-Jürgen Kreische, Sebastian Pelzer, Aleksandro Petrovic, Miroslav Stevic, Abdelaziz Ahanfouf, Steffen Büttner, Halil Savran, Andreas Trautmann, Marek Penksa, Heiko Scholz, Sepp Kunze, Ján Koziak, Alen BaSic, Dani Schahin, Henrik Risom, Nduka Anyanwu, Florian Jungwirth, Marco Dittgen, Tom Starke, Benjamin Lense, Hans-Uwe Pilz, Silvio Schröter, Ranisav Jovanovic, Christian Aflenzer, Ronny Teuber, TomáS Votava, René Beuchel, René Müller, Günter Schröter, Henri Fuchs, Christian Hauser, Markus Palionis, David Solga, Ihor Bendovskyi, Dieter Riedel, Pavel Pergl, Tomislav Stanic, Daniel Ziebig, Jonas Strifler, Igor Lazic, Jens Wahl, Frank Lippmann, Maik Wagefeld, Volker Oppitz, Dariusz Pasieka, Samuel Koejoe, Thomas Bröker, Sven Ratke, Ronny Nikol, Alexander Ludwig, Marco Weller, Hartmut Schade, Thomas Hoßmang, Ansgar Brinkmann, Shergo Biran, Thomas Neubert, Andreas Wagenhaus, Robert Koch, Karsten Oswald, Herbert Waas, Nico Däbritz, Karsten Neitzel, Sebastian Hähnge, Denny Herzig, Mariusz Kukielka, Siegmar Wätzlich, Sven Köhler, Vladan Milovanovic, Dario Dabac, Dexter Langen, Rocco Milde, Pavel David, Darko Horvat, Thomas Ritter, Sascha Licht, Jan Seifert, Patrick Würll, Marc Sand, Marco Christ, Tore Andreas Gundersen, Levente Csik, Mirko Soltau, Matthias Döschner, Florian Grossert, Gerd Weber, Axel Keller, Veselin Popovic, Sebastian Helbig, Christian Mikolajczak, Cataldo Cozza, Cristian Fiél, Andrzej Lesiak, Michael Spies, Christoph Klippel, Michael Kügler, Frank Kaiser, Jens Melzig, Tino Berbig, Andreas Sassen, Christian Fröhlich, René Trehkopf, Markus Kranz, Markus Dworrak, Marco Vorbeck, Daniel Ernemann, Dirk Oberritter, Torsten Bittermann, Lars Jungnickel, Robert Böhme, Ignjac KreSic, Thomas Rath, Daniel Rosin, Bernd Jakubowski, Christian Person, Paul-Max Walther, Peter Lux, Sergio Allievi, Uwe Jähnig, Richard Schöne, Tony Schmidt, Vladimir Manislavic, Detlef Schößler, Enrico Keller, Denis Kozlov, Oliver Merkel, Mario Kern, Rainer Sachse, Philipp Zeiger, René Groth, Thomas Franke, Udo Schmuck, Horst Walter, Jens Truckenbrod, Nils Schmäler, Pavel Dobrý, Nikica Maglica, Daniel Petrowsky, Tony Mamodaly, Maik Kegel, Michael Lerchl, Witold Wawrzyczek, Peter Kotte, Gerrit Müller, Rico Kühne, Dennis Bührer, Ralf Hauptmann, Ronny Kreher, Timo Röttger, Thomas Hübener, Frank Paulus, Rico Hanke, Sascha Pfeffer, Oliver Herber, Sebastian Schuppan, Dirk Zander, Christopher Beck, Jens Grembowietz, Wolfgang Pfeifer, Frank Schulze, Herbert Schoen, Ronald Wolf, Frank Ganzera, Marc Hensel, Tim Kister, Lutz Schülbe, Johannes Matzen, Jens Reckmann, Gerd Heidler, Robert Heiße, Jan Koch, Marcus Hesse, Karl-Heinz Holze, Stefan Süß, André Weiß, Benjamin Girke, Manfred Kallenbach, Marcel Franke, Markus Knackmuß, Meinhard Hemp. Excerpt: Mark Schwarz...

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Dynamo Dresden players
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Source: Wikipedia. Pages: 55. Chapters: Mark Schwarzer, Uwe Rösler, List of Dynamo Dresden players, Torsten Gütschow, Joshua Kennedy, Matthias Sammer, Piotr Nowak, Alexander Zickler, Dennis Cagara, Jens Jeremies, Nico Patschinski, Jørn Andersen, Martin Stocklasa, Klemen Lavric, Ibad Muhamadu, Eduard Geyer, Ralf Minge, Hans-Jürgen Dörner, Ulf Kirsten, Miran Pavlin, Stanislav Cherchesov, Benjamin Kirsten, Olaf Marschall, Matthias Müller, Ninoslav Milenkovic, Jens Ramme, Alexander Esswein, Frank Lieberam, Matthias Maucksch, Sven Kmetsch, Reinhard Häfner, Jörg Stübner, Thomas Gerstner, Daniel Wansi, Velibor Kopunovic, Günter Thorhauer, Ivo Ulich, Steffen Heidrich, Alen Orman, Klaus Sammer, Johnny Ekström, Bekim Kastrati, Hans-Jürgen Kreische, Sebastian Pelzer, Aleksandro Petrovic, Miroslav Stevic, Abdelaziz Ahanfouf, Steffen Büttner, Halil Savran, Andreas Trautmann, Marek Penksa, Heiko Scholz, Sepp Kunze, Ján Koziak, Alen BaSic, Dani Schahin, Henrik Risom, Nduka Anyanwu, Florian Jungwirth, Marco Dittgen, Tom Starke, Benjamin Lense, Hans-Uwe Pilz, Silvio Schröter, Ranisav Jovanovic, Christian Aflenzer, Ronny Teuber, TomáS Votava, René Beuchel, René Müller, Günter Schröter, Henri Fuchs, Christian Hauser, Markus Palionis, David Solga, Ihor Bendovskyi, Dieter Riedel, Pavel Pergl, Tomislav Stanic, Daniel Ziebig, Jonas Strifler, Igor Lazic, Jens Wahl, Frank Lippmann, Maik Wagefeld, Volker Oppitz, Dariusz Pasieka, Samuel Koejoe, Thomas Bröker, Sven Ratke, Ronny Nikol, Alexander Ludwig, Marco Weller, Hartmut Schade, Thomas Hoßmang, Ansgar Brinkmann, Shergo Biran, Thomas Neubert, Andreas Wagenhaus, Robert Koch, Karsten Oswald, Herbert Waas, Nico Däbritz, Karsten Neitzel, Sebastian Hähnge, Denny Herzig, Mariusz Kukielka, Siegmar Wätzlich, Sven Köhler, Vladan Milovanovic, Dario Dabac, Dexter Langen, Rocco Milde, Pavel David, Darko Horvat, Thomas Ritter, Sascha Licht, Jan Seifert, Patrick Würll, Marc Sand, Marco Christ, Tore Andreas Gundersen, Levente Csik, Mirko Soltau, Matthias Döschner, Florian Grossert, Gerd Weber, Axel Keller, Veselin Popovic, Sebastian Helbig, Christian Mikolajczak, Cataldo Cozza, Cristian Fiél, Andrzej Lesiak, Michael Spies, Christoph Klippel, Michael Kügler, Frank Kaiser, Jens Melzig, Tino Berbig, Andreas Sassen, Christian Fröhlich, René Trehkopf, Markus Kranz, Markus Dworrak, Marco Vorbeck, Daniel Ernemann, Dirk Oberritter, Torsten Bittermann, Lars Jungnickel, Robert Böhme, Ignjac KreSic, Thomas Rath, Daniel Rosin, Bernd Jakubowski, Christian Person, Paul-Max Walther, Peter Lux, Sergio Allievi, Uwe Jähnig, Richard Schöne, Tony Schmidt, Vladimir Manislavic, Detlef Schößler, Enrico Keller, Denis Kozlov, Oliver Merkel, Mario Kern, Rainer Sachse, Philipp Zeiger, René Groth, Thomas Franke, Udo Schmuck, Horst Walter, Jens Truckenbrod, Nils Schmäler, Pavel Dobrý, Nikica Maglica, Daniel Petrowsky, Tony Mamodaly, Maik Kegel, Michael Lerchl, Witold Wawrzyczek, Peter Kotte, Gerrit Müller, Rico Kühne, Dennis Bührer, Ralf Hauptmann, Ronny Kreher, Timo Röttger, Thomas Hübener, Frank Paulus, Rico Hanke, Sascha Pfeffer, Oliver Herber, Sebastian Schuppan, Dirk Zander, Christopher Beck, Jens Grembowietz, Wolfgang Pfeifer, Frank Schulze, Herbert Schoen, Ronald Wolf, Frank Ganzera, Marc Hensel, Tim Kister, Lutz Schülbe, Johannes Matzen, Jens Reckmann, Gerd Heidler, Robert Heiße, Jan Koch, Marcus Hesse, Karl-Heinz Holze, Stefan Süß, André Weiß, Benjamin Girke, Manfred Kallenbach, Marcel Franke, Markus Knackmuß, Meinhard Hemp. Excerpt: Mark Schwarz...

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
Schadek, M: Kalte Köche
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Wiesbadener Privatdetektiv Alexander Geyer erhält eine Einladung zu einem exklusiven Kochevent mit einem Star-Koch. Als er und sein Kumpel Yücel dort eintreffen, entpuppt sich der Veranstaltungsort als unterirdisch gelegenes Küchenstudio eines großen Möbelhauses, vom Koch ist weit und breit nix zu sehen. Und zu essen gibts auch nichts. Nicht genug damit, fällt der Fahrstuhl aus und es gibt keinen Handy-Empfang ... Darüber hinaus scheint die Journalistin Carla jedes Wort zu notieren. Der klassische locked room – mit einem Szenario wie in „Lafer! Lichter! Lecker!' Das Autoren-Duo weiß genau, worüber sie beide schreiben: Alexander Schrumpf arbeitet als Privatdetektiv und Marion Schadek war lange als Journalistin tätig.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot
German Glückskind 2
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In seinem ersten Buch 'German Glückskind - Nur wer sich ändert bleibt sich treu' erzählte Reinhard Moh (Jg. 50) von seinen ersten 25 Lebensjahre als eine spannende Reise vom Kindsein zum Erwachsenwerden mit allen Höhen und Tiefen des Lebens. Begleiten Sie den Autor nun auf seinem nächsten Vierteljahrhundert im '(Rück)Spiegel der Zeit', bei der Reinhard Moh Sie persönlich mitnimmt auf seinen Reisen beinahe rund um den Globus. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise durch die Rock- und Pop-Geschichte dieser Zeit und erleben Sie hautnah die spannende Metropole New York, fahren Sie mit ihm in Lissabon mit dem Elevador de Santa Justa hinauf in die Oberstadt oder tauchen Sie ein in den Gardasee, den Lieblingssee der Deutschen, oder begeben Sie sich mit diesem Buch auf eine Reise im Zug nach Paris. Der Autor macht Sie auch mit interessanten Menschen bekannt, die glücklicherweise seinen Lebensweg gekreuzt haben. Seien Sie gespannt auf die Schwarz-Weiß-Fotografien von Baron Wolfman, dem ehemaligen Fotografen des 'Rolling Stone', dem amerikanischen Starfotografen Chris Felver, dem deutschen Filminstitut, Kai Schäfer aus Düsseldorf, Hans-Jürgen Geyer, Sandra Ehrler und Angelo Novi, dem Fotografen von Sergio Leone.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.01.2021
Zum Angebot