Angebote zu "Manfred" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Geyer, Otto F.: Geologie von Baden-Württemberg
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geologie von Baden-Württemberg, Auflage: 5. Auflage von 2011 // 5. völlig neu bearbeitete Auflage, Autor: Geyer, Otto F. // Gwinner, Manfred P., Redaktion: Geyer, Matthias // Nitsch, Edgar // Simon, Theo, Verlag: Schweizerbart Sche Vlgsb. // Schweizerbart'sche, E., Verlagsbuchhandlung (N„gele u. Obermiller), Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erde // Planet // Geologie // Baden-Württemberg // Archäologie, Rubrik: Geologie, Seiten: 627, Abbildungen: 4 schwarz-weiße Tabellen, 185 Abbildungen, Gewicht: 1446 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Geyer/G Schwäbische Alb u ihr Vorland - Sammlun...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1984, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Sammlung geologischer Führer 67, Auflage: 3/1997, Autor: Geyer, Otto F/Gwinner, Manfred P, Verlag: Gebrüder Borntraeger Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Exkursion // Geologie // Jura // Landschaftsgeschichte // Tertiär, Produktform: Kartoniert, Umfang: VI, 275 S., 36 Abb., 14 Fossiltafeln im Text, auf 1 Beilage und Innenseiten des Umschlags, Seiten: 275, Format: 1.5 x 19.5 x 13.5 cm, Gewicht: 428 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Geyer/G Schwäbische Alb u ihr Vorland - Sammlun...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1984, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Sammlung geologischer Führer 67, Auflage: 3/1997, Autor: Geyer, Otto F/Gwinner, Manfred P, Verlag: Gebrüder Borntraeger Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Exkursion // Geologie // Jura // Landschaftsgeschichte // Tertiär, Produktform: Kartoniert, Umfang: VI, 275 S., 36 Abb., 14 Fossiltafeln im Text, auf 1 Beilage und Innenseiten des Umschlags, Seiten: 275, Format: 1.5 x 19.5 x 13.5 cm, Gewicht: 428 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Herrmann, K. J.: Wir im Herzen von Europa: Schw...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wir im Herzen von Europa: Schwäbisch Gmünd, Titelzusatz: Lorch, Gschwend, Heubach, Autor: Herrmann, K. J. // Maile, Manfred, Fotograph: Kruppa, Peter // Bernert, Helmut // Geyer, Siegfried, Verlag: Wir-Verlag W.Weller // Wir-Vlg, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch // Italienisch // Russisch // Spanisch, Schlagworte: Schwaben // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Schwäbische Alb // Bildband, Rubrik: Bildbände // Deutschland, Seiten: 72, Abbildungen: zahlreiche farbige Abbildungen, Gewicht: 555 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Von der Bonner zur Berliner Republik
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Festschrift zu Ehren des 65. Geburtstages von Professor Tilman Mayer versammelt Beiträge zu den facettenreichen und interdisziplinären Forschungen des Jubilars. Fragen der politischen Kultur, Meinungsforschung und der deutschen Zeitgeschichte stehen ebenso im Fokus wie Analysen deutschlandpolitischer, politiktheoretischer und ideengeschichtlicher Fragestellungen. Sie alle dokumentieren das intensive wissenschaftliche und öffentliche Wirken Tilman Mayers und sein Verständnis von Politikwissenschaft als einer praktischen, in Öffentlichkeit und Gesellschaft wirkenden Wissenschaft. Mit Beiträgen vonClemens Albrecht, Wolfgang Bergsdorf, Jörg Blasius, Frank Decker, Dominik Geppert, Paul Geyer, Manuela Glaab, Xuewu Gu, Lutz Haarmann, Wolfram Hilz, Ulrike Hospes, Eckhard Jesse, Karl-Rudolf Korte, Volker Kronenberg, Ludger Kühnhardt, Hanns Jürgen Küsters, Alexandra Gräfin Lambsdorff, Christiane Liermann, Peter März, Robert Meyer, Lazaros Miliopoulos, Elisabeth Noelle-Neumann, Thomas Petersen, Julia Reuschenbach, Georg Rudinger, Christine Schirrmacher, Michael Schneider, Joachim Scholtyseck, Klaus Schroeder, Grit Straßenberger, Werner Weidenfeld und Manfred Wilke.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sprachen und Sprachkontakte im pannonischen Raum
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband ist das Ergebnis von zwei Symposien, die im Haus für Volkskultur und vom darin befindlichen Burgenländischen Dialektinstitut in Oberschützen abgehalten wurden. Sie befassten sich mit dem komplexen Thema des Erhalts von Dialekten und der herkömmlichen Volkskultur sowie mit 'Sprachkontakten zwischen dem Deutschen/Hianzischen/Ungarischen und Kroatischen im pannonischen Raum'. Der Band umfasst daher sowohl Arbeiten zu Kontaktphänomenen zwischen den verschiedenen Sprachen des Burgenlandes bzw. des Hianzischen in Westungarn als auch zu Veränderungen des burgenländischen Deutsch aufgrund des Kontakts mit umliegenden Varianten. Abgerundet wird der Sammelband durch eine Arbeit zu den Pflanzennamen des Burgenlandes, eine Auswahlbibliografie zu den vier Sprachen des Burgenlandes sowie eine Liste der Sprachaufnahmen des Phonogrammarchivs der ÖAW mit burgenländischen SprecherInnen. Aus Inhalt: Erwin Schranz: Einführung zum Symposion 'Sprachkontakte zwischen dem Deutschen-Hianzischen/Ungarischen und Kroatischen im pannonischen Raum' - Rudolf Muhr: Sprachwandel und innersprachlicher Sprachkontakt am Beispiel des Burgenlandes - Csaba Földes: Das Deutsche in Interaktion mit seinen Nachbarsprachen im Burgenland und in Westpannonien: Forschungsansätze, Methoden und Potenziale - Koloman Brenner: Der hianzische Dialekt in West-Ungarn - Geschichte, Gegenwart - und Zukunft? - Nikolaus Bencsics: Das Ungleichgewicht in den deutsch-burgenlandkroatischen Sprachbeziehungen - Manfred Glauninger: Ausgewählte Aspekte wechselseitiger Beziehungen zwischen deutschen, ungarischen und kroatischen Dialekten im westpannonischen Raum - Manfred Fischer: Pflanzennamen als Kulturgut. Einige Überlegungen und Sprachbeispiele als Grundlage für das Projekt 'Vernakulare Pflanzennamen im Süd-Burgenland' - Erwin Schranz: Rede anlässlich der Eröffnung des Hauses für Volkskultur in Oberschützen am 5.10.2003 - Rudolf Muhr: Dialekt als Teil der inneren Mehrsprachigkeit - Ingeborg Geyer: Dialekt und Volkskultur - zeitgemäss? Das Spannungsfeld Dialekt - Umgangssprache - Hochsprache - Martin Stegu: Dialekt aus sprachwissenschaftlicher und 'Laien'-Sicht - Franz Grieshofer: Das Museum als Ort des kulturellen Gedächtnisses. Prof. Franz Simon zum Gedenken - Sepp Gmasz: Das Haus der Volkskultur und das Jahr der Volkskultur - Anmerkungen zu einer zeitgemässen Kulturarbeit - Rudolf Muhr: Auswahlbibliografie wissenschaftlicher Arbeiten zu den vier Sprachen des Burgenlandes.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Dolby Stereo-Mischungen in Deutschland
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit gliedert sich in zwei Teile. Sie widmet sich zunächst den technischen Parametern des Dolby Stereo-Verfahrens. Grundlage für den zweiten Teil bilden Gespräche, die ich mit Mischtonmeistern geführt habe. Die Auswertung dieser Interviews unter Ergän-zung technischer Hintergründe soll Hilfestellung und Anregungen für eigene Dolby Stereo-Mischungen geben. Ich konzentriere mich hierbei auf die Mischung originalsprachiger Kinofilme, gehe also nicht auf Mischungen von Synchronfassungen fremdsprachiger Filme ein. Dolby Stereo70mm ist nicht Gegenstand meiner Arbeit, da es sich um ein Tonverfahren mit diskret aufzuzeichnenden Kanälen handelt und insofern nichts mit dem Dolby Stereo-Lichttonverfahren gemeinsam hat. Im Anhang finden sich die Interviews in ungekürzter Form. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Technische Aspekte3 2.1Der Lichtton3 2.1.1Der Dolby Stereo-Lichtton5 2.2Der Frequenzbereich des Lichttons6 2.3Die Dolby-Rauschunterdrückung7 2.3.1Dolby A7 2.3.2Dolby SR9 2.3.2.1Feste und gleitende Frequenzfilter (Aktionsersatztechnik)10 2.3.2.2Die Spectral Skewing-Schaltung12 2.3.2.3Die Antisättigung (antisaturation)12 2.4Die Academy-Kurve13 2.5Die X-Kurve und die Surround-Kurve14 2.6Lautsprecherkonfiguration im Dolby Stereo-Kino16 2.7Die Dynamik17 2.8Die Motion Picture Matrix18 2.9Die Richtungsdominanzschaltung20 2.10Der Dolby CP65 Kinoprozessor21 2.10.1Die CP65 Steckkarten22 2.11Der Dolby DS4-E Mk II Encoder27 2.11.1Die Fernbedienung28 2.12Die Dolby Pegeltöne31 3.Wie mischt man Dolby Stereo?35 Auswertung von Interviews mit - Hubertus Rath, Mischtonmeister bei der BAVARIA FILM - Max Rammler-Rogall, Cheftonmeister bei ARRI MÜNCHEN - Michael Kranz, Cheftonmeister bei der BAVARIA FILM - Holger Rogge, Abteilungsleiter bei ARRI-contrast BERLIN - Manfred Arbter, Chef der Tonabteilung und Mischtonmeister vom STUDIO BABELSBERG - Martin Steyer, Diplom-Tonmeister - Hartmut Eichgrün, Mischtonmeister bei GEYER SYNCHRON 3.1Vorbereitungen36 3.1.1Nachsynchronisation36 3.1.2Absprache mit Cuttern und Sounddesignern37 3.1.3Schlecht vorbereitete Mischungen38 3.1.4Die Abhörmatrix38 3.2Vormischungen38 3.2.1Originalton39 3.2.2Synchronsprachen41 3.2.3Atmosphären41 3.2.3.1Stereofonie42 3.2.4Menschenmengen44 3.2.5Effekte44 3.2.6Synchrongeräusche45 3.2.7Musik45 3.2.8Inwieweit ist der Regisseur/die Regisseurin bei den Vormischungen [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Sprachen und Sprachkontakte im pannonischen Raum
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband ist das Ergebnis von zwei Symposien, die im Haus für Volkskultur und vom darin befindlichen Burgenländischen Dialektinstitut in Oberschützen abgehalten wurden. Sie befassten sich mit dem komplexen Thema des Erhalts von Dialekten und der herkömmlichen Volkskultur sowie mit 'Sprachkontakten zwischen dem Deutschen/Hianzischen/Ungarischen und Kroatischen im pannonischen Raum'. Der Band umfasst daher sowohl Arbeiten zu Kontaktphänomenen zwischen den verschiedenen Sprachen des Burgenlandes bzw. des Hianzischen in Westungarn als auch zu Veränderungen des burgenländischen Deutsch aufgrund des Kontakts mit umliegenden Varianten. Abgerundet wird der Sammelband durch eine Arbeit zu den Pflanzennamen des Burgenlandes, eine Auswahlbibliografie zu den vier Sprachen des Burgenlandes sowie eine Liste der Sprachaufnahmen des Phonogrammarchivs der ÖAW mit burgenländischen SprecherInnen. Aus Inhalt: Erwin Schranz: Einführung zum Symposion 'Sprachkontakte zwischen dem Deutschen-Hianzischen/Ungarischen und Kroatischen im pannonischen Raum' - Rudolf Muhr: Sprachwandel und innersprachlicher Sprachkontakt am Beispiel des Burgenlandes - Csaba Földes: Das Deutsche in Interaktion mit seinen Nachbarsprachen im Burgenland und in Westpannonien: Forschungsansätze, Methoden und Potenziale - Koloman Brenner: Der hianzische Dialekt in West-Ungarn - Geschichte, Gegenwart - und Zukunft? - Nikolaus Bencsics: Das Ungleichgewicht in den deutsch-burgenlandkroatischen Sprachbeziehungen - Manfred Glauninger: Ausgewählte Aspekte wechselseitiger Beziehungen zwischen deutschen, ungarischen und kroatischen Dialekten im westpannonischen Raum - Manfred Fischer: Pflanzennamen als Kulturgut. Einige Überlegungen und Sprachbeispiele als Grundlage für das Projekt 'Vernakulare Pflanzennamen im Süd-Burgenland' - Erwin Schranz: Rede anlässlich der Eröffnung des Hauses für Volkskultur in Oberschützen am 5.10.2003 - Rudolf Muhr: Dialekt als Teil der inneren Mehrsprachigkeit - Ingeborg Geyer: Dialekt und Volkskultur - zeitgemäß? Das Spannungsfeld Dialekt - Umgangssprache - Hochsprache - Martin Stegu: Dialekt aus sprachwissenschaftlicher und 'Laien'-Sicht - Franz Grieshofer: Das Museum als Ort des kulturellen Gedächtnisses. Prof. Franz Simon zum Gedenken - Sepp Gmasz: Das Haus der Volkskultur und das Jahr der Volkskultur - Anmerkungen zu einer zeitgemäßen Kulturarbeit - Rudolf Muhr: Auswahlbibliografie wissenschaftlicher Arbeiten zu den vier Sprachen des Burgenlandes.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Dolby Stereo-Mischungen in Deutschland
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit gliedert sich in zwei Teile. Sie widmet sich zunächst den technischen Parametern des Dolby Stereo-Verfahrens. Grundlage für den zweiten Teil bilden Gespräche, die ich mit Mischtonmeistern geführt habe. Die Auswertung dieser Interviews unter Ergän-zung technischer Hintergründe soll Hilfestellung und Anregungen für eigene Dolby Stereo-Mischungen geben. Ich konzentriere mich hierbei auf die Mischung originalsprachiger Kinofilme, gehe also nicht auf Mischungen von Synchronfassungen fremdsprachiger Filme ein. Dolby Stereo70mm ist nicht Gegenstand meiner Arbeit, da es sich um ein Tonverfahren mit diskret aufzuzeichnenden Kanälen handelt und insofern nichts mit dem Dolby Stereo-Lichttonverfahren gemeinsam hat. Im Anhang finden sich die Interviews in ungekürzter Form. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Technische Aspekte3 2.1Der Lichtton3 2.1.1Der Dolby Stereo-Lichtton5 2.2Der Frequenzbereich des Lichttons6 2.3Die Dolby-Rauschunterdrückung7 2.3.1Dolby A7 2.3.2Dolby SR9 2.3.2.1Feste und gleitende Frequenzfilter (Aktionsersatztechnik)10 2.3.2.2Die Spectral Skewing-Schaltung12 2.3.2.3Die Antisättigung (antisaturation)12 2.4Die Academy-Kurve13 2.5Die X-Kurve und die Surround-Kurve14 2.6Lautsprecherkonfiguration im Dolby Stereo-Kino16 2.7Die Dynamik17 2.8Die Motion Picture Matrix18 2.9Die Richtungsdominanzschaltung20 2.10Der Dolby CP65 Kinoprozessor21 2.10.1Die CP65 Steckkarten22 2.11Der Dolby DS4-E Mk II Encoder27 2.11.1Die Fernbedienung28 2.12Die Dolby Pegeltöne31 3.Wie mischt man Dolby Stereo?35 Auswertung von Interviews mit - Hubertus Rath, Mischtonmeister bei der BAVARIA FILM - Max Rammler-Rogall, Cheftonmeister bei ARRI MÜNCHEN - Michael Kranz, Cheftonmeister bei der BAVARIA FILM - Holger Rogge, Abteilungsleiter bei ARRI-contrast BERLIN - Manfred Arbter, Chef der Tonabteilung und Mischtonmeister vom STUDIO BABELSBERG - Martin Steyer, Diplom-Tonmeister - Hartmut Eichgrün, Mischtonmeister bei GEYER SYNCHRON 3.1Vorbereitungen36 3.1.1Nachsynchronisation36 3.1.2Absprache mit Cuttern und Sounddesignern37 3.1.3Schlecht vorbereitete Mischungen38 3.1.4Die Abhörmatrix38 3.2Vormischungen38 3.2.1Originalton39 3.2.2Synchronsprachen41 3.2.3Atmosphären41 3.2.3.1Stereofonie42 3.2.4Menschenmengen44 3.2.5Effekte44 3.2.6Synchrongeräusche45 3.2.7Musik45 3.2.8Inwieweit ist der Regisseur/die Regisseurin bei den Vormischungen [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot